Vlog 10 | Lerne von Pferden


Heute beginnt ein ganz besonderer Teil meiner Videoserie: Ich erzähle Dir ab jetzt immer wieder auch etwas über meine Arbeit mit Pferden. Durch sie kannst nämlich lernen andere Menschen richtig wahrzunehmen. Und das brauchst Du schließlich, um auch Deine Kunden zu verstehen!

 

Warum denke ich, dass das für Dich und Dein Unternehmen interessant und wichtig sein kann?

 

Nun, wir lernen durch den Umgang mit Pferden wie wir selbst wahrgenommen werden. Und wie es ist, den anderen selbst wieder richtig wahrzunehmen. Denn Pferde lassen sich nichts vorspielen.

 

Aufgrund ihrer Sensibilität nehmen sie einfach alles wahr: Die kleinste Veränderung, jede Regung, jeden Blick, jede unbewusste Geste, jede Verhaltensweise und jede Emotion. Sogar jede Intention.

 

Sie reagieren ungeschminkt und spiegeln gnadenlos unser Verhalten. Also genau das, was sie von uns wahrnehmen.

 

Pferde können nicht lügen, sie können nur authentisch in der jeweiligen Situation handeln. Dadurch sind Pferde die perfekten Spiegel – vorurteilslos und klar. Ihnen ist es dabei egal, welche Position jemand innehat. Pferde spüren Machtgelüste genauso wie Unsicherheit und reagieren entsprechend.

 

Bei der Arbeit mit Pferden erleben wir Augenblicke, in denen wir plötzlich spüren, wie emotionale Verbindung entsteht. Wie wir jemand anderen wahrnehmen ohne dass dabei ein Wort gesprochen wird. Durch diese Art non-verbaler Kommunikation lernen wir wieder wahrzunehmen, was unser Gegenüber fühlt, was sie oder ihn bewegt und oft sogar, was der oder die andere denkt.

 

Durch die Arbeit mit Pferden lernen wir Menschen auch andere Menschen wieder richtig wahrzunehmen.

 

Bis dann - bleib dran!

 

Alles Gute, Timm Uthe 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Diese Seite teilen:

Visitenkarte:

Kontaktdaten
Kontaktdaten