Strategy Canvas - Die strategische Wertekurve.


Die strategische Wertekurve ermöglicht es dem Unternehmen, in der Gegenwart die Zukunft zu sehen. Voraussetzung ist, dass man die Nutzenkurve richtig definiert und interpretiert.

 

Der Nutzen für die Käufer wird dadurch erhöht, dass Elemente, die die Branche bisher kaum oder gar nicht geboten hat, gesteigert beziehungsweise kreiert werden. Die Kosteneinsparungen erfolgen durch die Eliminierung oder Reduzierung derjenigen Faktoren, auf denen der Wettbewerb in der Branche beruht.

 

Im Laufe der Zeit sinken die Kosten aufgrund des großen Umsatzvolumens, das ein besonderer Nutzen erzeugt, weiter.

 

Die erste Frage, die Wertekurven beantworten, lautet: Hat das Unternehmen es verdient, ein Gewinner zu werden?


Die strategische Wertekurve

Eliminierung

Welche Faktoren, die in der Branche als selbstverständlich gelten, müssen eliminiert werden?

Reduzierung

Welche Faktoren müssen bis weit unter den Standard der Branche reduziert werden? Was kann radikal gekürzt werden?


Steigerung

Welche Faktoren müssen bis weit über den Branchenstandard gehoben werden?

Kreation

Welche Faktoren, die bisher noch nie von der Branche geboten wurden, müssen neu erfunden werden?

Die strategische Wertekurve


Diese Seite teilen:

Visitenkarte:

Kontaktdaten
Kontaktdaten