Design thinking.


Design Thinking ist erfinderisches Denken, um neue Lösungen für komplexe Herausforderungen zu finden. Für viele unternehmerische Herausforderungen lassen sich tragfähige Lösungen finden, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen dafür zusammenarbeiten.

Design Thinking fördert genau diese Art von Gruppenarbeit. Das Verfahren orientiert sich an der Arbeit von Designern und stellt eine Kombination aus Verstehen, Beobachtung, Ideenfindung, Verfeinerung, Ausführung und, im Kern, Lernen da.

Design Thinking hilft, für eine soziale Herausforderung Lösungen zu finden, die den betroffenen Menschen wirklich nutzen und praktikabel sind. Die Methode macht dabei „Betroffene zu Beteiligten“.

Design Thinking


Diese Seite teilen: