Durch die Brille Ihres Kunden.


Die Märkte sind nicht nur in unaufhörlicher, ewiger Veränderung. Auch die Geschwindigkeit steigt ständig weiter. Der stationäre Handel verschmilzt mit den Online Kanälen und wird zu einer einzigartigen individuellen Customer Journey. Aber es gibt keine Reise für alle Kunden oder definierte Zielgruppen, sondern nur mehr eine individuelle Reise für jeden einzelnen Kunden.


Das ist das Zeitalter des Kunden.


Dies ist das Ende des Massenmarkts. Das ist das Zeitalter des Kunden - und die Ära der Individualisierung und Personalisierung.

Die Customer Journey ist nicht nur, aber besonders im Online Marketing und in den digitalen Kanälen interessant. Hier kann das Verhalten der Konsumenten mithilfe von Trackingtechnologien genau abgebildet werden. Die Technologie der Customer Journey Analyse liefert den konkreten Nutzen, alle Kontaktpunkte, die durch Werbung entstehen, aufzudecken.

 

Mit den daraus gewonnenen Erkenntnissen ist es möglich, Wirkungszusammenhänge zwischen den Kanälen und Kontaktpunkten aufzudecken und daraus Optimierungspotenziale abzuleiten. Zusammenhängende Wirkungen können sowohl in Form von Synergie- als auch Kannibalisierungseffekten auftreten.

Darüber hinaus gewinnen Verfahren an Bedeutung, die digitale Kanäle und das gesamte Spektrum sogenannter Offline-Kontaktpunkte (z.B. TV-Werbung, Sponsoring, Word of Mouth, etc.) gleichermaßen abbilden – und zwar aus der Kundenperspektive. Die Herausforderung ist, alle Kanäle und Touchpoints in einem Messsystem und in ein und derselben Maßeinheit zu erfassen. Hier kommen integrierte Ansätze ins Spiel, die sich nicht ausschließlich auf den Online-Bereich konzentrieren, sondern eine vergleichbare Währung über alle Kontaktpunkte mit einer Marke schaffen.


Diese Seite teilen: